Neues aus der Region

„Bauen mit Verantwortung im Welterbe Wachau“

Der Verein Welterbegemeinden Wachau lud am 10. September 2020 alle GemeinderätInnen, AmtsleiterInnen, für Bauangelegenheiten zuständige und interessierte MitarbeiterInnen in den Gemeindeämtern zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Bauen mit Verantwortung im Welterbe Wachau“ ein. Gekommen waren auch VertreterInnen des Landes NÖ, des Bundesdenkmalamtes und interessierte ArchitektInnen und BaumeisterInnen.
weiterlesen »

Projekteinreichungen für LEADER-Förderung jetzt möglich

Insgesamt € 300.000, - an Fördergeldern stehen im Rahmen dieses Calls zur Verfügung. Bis 31. Oktober können potenzielle LEADER-Projekte eingebracht werden und sich um eine Förderung "bewerben".
weiterlesen »

Welterbetour zu Gast in Dürnstein

Die Welterbetour war wieder unterwegs und machte im Rahmen des Wachauer Weinherbstes in Dürnstein Halt.
weiterlesen »

Wachau Volunteer Camp

Von 26.7. bis 1.8.2020 waren 15 Freiwillige in der Wachau zu Gast und halfen mit ihrem Einsatz dabei, die seltenen Trockenrasen in der Wachau zu erhalten.
weiterlesen »

2. Jahrmarkt in Mühldorf

Beim diesjährigen 2. Jahrmarkt in Mühldorf konnte man ein Foto in unserer Fotobox machen und mehr über das 20-jährige Jubiläum des Weltkulturerbes Wachau erfahren.
weiterlesen »

Grasen mit Aussicht - Schafbetrieb gesucht

Die Welterbegemeinden Wachau, der Naturpark Jauerling-Wachau, Blühendes Österreich und die Naturschutzabteilung des Landes NÖ sind im Rahmen eines LEADER-Projektes auf der Suche nach Schafbauern/Schafbäuerinnen, um eine langfristige Kooperation zur Trockenrasenpflege aufzubauen.
weiterlesen »

Stolz aufs Weltkulturerbe

Was ist das Besondere an der Wachau? Warum ist die Region Weltkulturerbe? Diese Fragen und mehr werden in der Broschüre zum 20-jährigen Jubiläum beantwortet.
weiterlesen »
Das 1. Wachauforum fand in Kooperation mit der Donau-Universität in Krems statt. © Josef Salomon/Wachaufoto

Wachauforum unter dem Motto „20 Jahre Weltkulturerbe Wachau“

Am 29. Februar fand das 1. Wachauforum an der Donau-Uni in Krems statt. Neben Vorträgen zum Thema Baukultur in der Wachau und der Vorschau auf die nächste Ausstellung in der Landesgalerie stand die Veranstaltung ganz im Zeichen des 20-jährigen UNESCO-Weltkultuererbe Jubiläums.
weiterlesen »
Die Obmänner der LEADER-Regionen freuen sich über das Engagement in der Region. © Johann Lechner

Die Zukunft unserer Dörfer ist uns nicht wurscht!

Groß war der Andrang, als am 21. Feburar im Kino im Kesselhaus die Zukunft der ländlichen Räume im Mittelpunkt stand. Die Vorstellung regionaler Initiativen und die Dokumentation "Rettet das Dorf" gaben den Anstoß zu ausführlichen Diskussionen.
weiterlesen »

Filmpremiere: Wachau-Reise durch eine Kulturlandschaft

Am 29.2. laden die Welterbegemeinden im Anschluss zum Wachauforum um 17:15 Uhr zu einem Empfang im Foyer des Audimax (Donau-Uni Krems) und um 18 Uhr zur Filmpremiere im Kino im Kesselhaus. Um Anmeldung wird aufgrund der begrenzten Sitzplätze gebeten.
weiterlesen »