© Donau Universität Krems | Tanja Lumetsberger

City Nature Challenge 2021 in Krems und im Welterbe Wachau

Auch dieses Jahr findet die City Nature Challenge von 30. April bis 3. Mai wieder in Krems und der Wachau statt! Das Gebiet, in dem Naturbegeisterte aufgerufen sind, in diesem Zeitraum so viele Beobachtungen von Flora, Fauna und Funga wie möglich zu machen, wurde heuer um alle Gemeindegebiete des Weltkulturerbes Wachau und des Naturpark Jauerling-Wachau vergrößert.

Der Städtewettbewerb der Arten ist ein viertägiger freundschaftlicher Wettbewerb zur Dokumentation der Artenvielfalt in urbanen Städten und Regionen, die jedes Jahr weltweit, zeitgleich im Frühling stattfindet. Die Teilnahme findet digital einfach mit dem Smartphone über die Plattform www.inaturalist.org statt.

Alle Infos zum Mitmachen sind hier zu finden:  https://www.inaturalist.org/projects/city-nature-challenge-2021-krems-wachau

Projekte in der Region

Über verschiedene Fördermöglichkeiten, von Landes- bis EU-Ebene, werden laufend Projekte in der Region unterstützt und vielfach erst ermöglicht. Eine Idee über die Vielfalt der realisierten Vorhaben soll unsere Projektübersicht liefern.